*
navi

Home 

 

Aktuell 

 

Projekte 

 

Team 

 

Kontakt 

        


Garderobengebäude Winterthur

Erweiterung 2003 - 2007   Bauherrschaft  Sportamt Stadt Winterthur    Benutzer  FC Töss    Bauingenieur  Felix Schlegel

Garderobenhaus am Reitplatz

 

Erschliessung OGGrundriss Aufstockung

Das bestehende Garderobengebäude am Reitplatz wurde 1973 von Heini Buff, dipl. Architekt ETH SIA erstellt. Neben dem steigenden Platzbedürfnis des FC’s gibt es auch laufend steigende Benutzerzahlen anderer Sportarten, die den Platz nutzen. Die Platzverhältnisse im bestehenden Garderobengebäude waren seit Jahren akut über den Grenzen genutzt. 1990 wurde bereits ein erstes Projekt ausgearbeitet und der Stadt Winterthur vorgelegt. Jedoch musste der Verein immer wieder vertröstet werden, wegen der Finanzlage der Stadt. In den letzten Jahren wurde dieses Vorhaben aber verstärkt forciert im Hinblick auf 2006 und die 100-Jahr Jubiläumsfeier des FC Töss.

Um den fehlenden Raumbedarf der Fussballclubs zu decken, hat das Projekt folgende Eingriffe vorgenommen: 
Für die Schaffung neuer Umkleideräumlichkeiten wurde das bestehende Garderobengebäude von 1973 mit einem weiteren Geschoss aufgestockt sowie die Grösse der bestehenden Garderoben angepasst. Als Ergänzung dazu ist ein Theorieraum angebaut worden.
 
Kindergarten Zinzikon
MFH Sigg Dörflingen
Schulhaus Erweiterung Thalheim
Aussenanlage Schulhaus Thalheim
Garderobengebäude Winterthur
EFH Neftenbach
Gasthaus Sonne
Geschäftshaus Pfeiffer 
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail